Januar 8, 2017

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für den Fränkischen Schüler*innen Kongress 2017

Hinweis

Nur vollständig ausgefüllte Anmeldungen können berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie die
Teilnahmebedingungen!

Teilnahmebedingungen

Durch die Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen erklären Sie sich mit
diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

Allgemeines & Anmeldung

Die Teilnehmer*innenzahl unserer Veranstaltungen ist begrenzt. Nur vollständig
ausgefüllte Anmeldungen können berücksichtigt werden. Sollte die Veranstaltung
bereits ausgebucht sein, informieren wir darüber per E-Mail.
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen gilt:
Es erfolgt eine Anmeldebestätigung nach Eingang der Teilnahmegebühr.
So wird die Anmeldung wirksam

  1. Bitte überweisen Sie die Gebühr in Höhe von 20€ bis spätestens zum
    letzten Tag der Anmeldefrist unter Angabe des Stichworts FSK2017 und Ihres
    Namens auf das Konto: IBAN: DE21 7605 0101 0001 4469 93
  2. Nach Eingang der Teilnahmegebühr erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.
  3. Ohne Anmeldebestätigung ist die Teilnahme nicht möglich.
  4. Bei der Tagung erhalten Sie eine Quittung und eine Teilnahmebestätigung.
    Absagen

Nach wirksamer Anmeldung fällt bei unentschuldigter Nichtteilnahme bzw.
bei einer Entschuldigung später als 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn eine
Ausfallgebühr in Höhe der Teilnahmegebühr an.

Datenschutz & Bilder

Sie erklären sich einverstanden, dass Ihre Daten für die anderen Teilnehmer*innen
in Form einer Teilnehmer*innen-Liste zur Verfügung gestellt werden. Bei unseren
Veranstaltungen können Bild-, Ton- und Filmaufnahmen entstehen, die vom BezJR
gespeichert und veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung
stimmen Sie der Veröffentlichung dieser Aufnahmen zu.

Aufsichtspflicht für minderjährige Teilnehmer*innen

Die Aufsichtspflicht wird durch uns ausschließlich ab Ankunft der
Teilnehmer*innen und bis zur Abfahrt gewährleistet. Während der
An– und Abreise liegt die Aufsichtspflicht ausschließlich bei der*dem
Erziehungsberechtigten.

Wir weisen darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung die
Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes gelten.